Unionsmarken

Eine Unionsmarke bietet einen einheitlichen Markenschutz im gesamten Gebiet der Europäischen Union.

Unionsmarken können beim Amt der Europäischen Union für geistiges Eigentum, bei der Zentralbehörde für den gewerblichen Rechtsschutz eines Mitgliedstaats oder beim Benelux-Markenamt angemeldet werden.

Alle Zeichen, die sich grafisch darstellen lassen, insbesondere Wörter einschließlich Personennamen, Abbildungen, Buchstaben, Zahlen und die Form oder Aufmachung der Ware, soweit solche Zeichen geeignet sind, Waren oder Dienstleistungen eines Unternehmens von denjenigen anderer Unternehmen zu unterscheiden, können als Unionsmarke geschützt werden.

Die Schutzrechtslaufzeit der Registrierung beträgt zehn Jahre ab dem Zeitpunkt der Einreichung des Antrags und kann jeweils für weitere zehn Jahre beliebig oft verlängert werden.