Internationale Designs

Das Haager Musterabkommen (HMA) bietet für Personen der Mitgliedstaaten die Möglichkeit, bei der Weltorganisation für geistiges Eigentum (WIPO) in Genf ein Design in ein zentrales Register der Mitgliedsstaaten des Abkommens eintragen zu lassen.

Mehr als 40 Länder sind Unterzeichner des Haager Musterabkommens; die meisten davon sind auch Länder der Europäischen Union. Die Schutzdauer beträgt 5 Jahre ab dem Zeitpunkt der Einreichung der Anmeldung und kann jeweils für einen Zeitraum von weiteren 5 Jahren bis zu einer Gesamtschutzdauer von 25 Jahren verlängert werden.